]
Logo

Schweinemedaillons mit Kürbiskern-Kruste

Dieses Rezept ist sehr vielseitig. Egal ob als schnelles, leichtes Low-Carb-Essen nach Feierabend, als eiweissreiche Mahlzeit nach dem Sport oder auch als raffiniertes Menü für Gäste. Die Schweinemedaillons mit leckerer Kruste machen immer eine gute Figur!

Für 4 Portionen

Zutaten

  • 600 g Schweinemedaillons
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Hand voll frische Petersilie
  • 600 g grüne Bohnen
  • 1 TL Butter
eiweissreich, kohlenhydratarm, laktosefrei

Zubereitung

  • Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, bis sie zu duften beginnen. Die Kürbiskerne danach grob hacken und wieder in die Pfanne geben. Die Butter mit in die noch warme Pfanne geben und schmelzen lassen. Knoblauch dazu pressen.
  • Die Masse mithilfe eines Teigschabers aus der Pfanne in eine Schüssel umfüllen. Petersilie fein hacken und zu den Kürbiskernen geben. Semmelbrösel und Senf ebenfalls zugeben und alles gut vermengen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. 2 EL Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Schweinemedaillons von jeder Seite 1 Minute scharf anbraten und dann auf das Blech setzen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kürbiskern-Kruste mit einem Löffel auf den Medaillons verteilen und mit den Fingern andrücken. Übrige Kürbiskern-Masse mit zum Backen auf das Blech geben. Das Blech in die Mitte des Ofens schieben und die Medaillons 10 Minuten überbacken.
  • In der Zwischenzeit die Bohnen waschen und in gesalzenem Wasser ca. 8 Minuten gar kochen. Durch ein Sieb abschütten und noch heiss mit einem Teelöffel Butter vermengen.
  • Die Schweinemedaillons mit den Bohnen auf Tellern anrichten. Übrige Krusten-Brösel vom Blech über die Bohnen streuen. Mit Petersilie garniert servieren.

Tipp:

In dieser Form ist das Gericht ein leckeres kalorienarmes Essen mit wenig Kohlenhydraten. Wer es gerne etwas gehaltvoller haben möchte, kocht einfach ein paar Kartoffeln oder Kartoffelpüree dazu.

Nährwerte pro Portion:
527 kcal, 27 g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 55 g Eiweiss, 128 mg Magnesium
Pro Portion: 128 mg Magnesium = ca. 1/3 der empfohlenen Tagesmenge eines Erwachsenen

Cookie-Einstellungen

Impressum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies verschiedener Kategorien. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Details anzeigen
Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen Ihnen sicherheitsrelevante Funktionalitäten.
Statistik & Marketing (1)
Um unser Angebot und unsere Webseite ständig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte laufend optimieren.
Die Marketing Cookies dienen dazu um Ihnen passende Inhalte/Anzeigen in unserer Werbung anbieten zu können. Somit können wir Nutzern Angebote präsentieren, die für Sie besonders relevant sind.
Details ausblenden